Bremerhaven Lehe

Bremerhaven Lehe mit anderen Augen

„Lebendiges Lehe“ war das Motto zu einem Instawalk in Bremerhaven. Ich schaue ja auch mal gerne über den Tellerrand und darum bin ich mal gen Norden gefahren. Lehe, den Namen hatte ich zwar schon gehört, aber sonst wusste ich nichts darüber. Daher konnte ich ohne Vorurteile in einen Stadtteil gehen der oft als Problembezirk beschrieben wird. Lehe hat eine sehr lange Geschichte und wer wie ich gerne alte Häuser mag kommt hier voll auf seine Kosten. Man kann mitverfolgen wie sich ein Stadtteil erneuert. Es gibt alte verfallene Häuser, ganz viele Renovierungsbaustellen und schon wunderschöne auferstandene Schönheiten. Auch gibt es Spielräume, Platz für Veranstaltungen und Kreativität. Und ich kann nur sagen: „Lehe, das wird was.“

Vielen Dank für die spannenden Stunden an unseren Gästeführer Valentin und an Mailin von Bremerhaven erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.