DIY “Braune Blätter” Hülle

Die ersten Hachez “Braune Blätter” Schachteln sind natürlich leer (wie immer seeeehr lecker) und viel zu schade zum wegschmeißen. Recycling ist heutzutage im DIY Bereich ein großes Thema, also wage ich mich auch mal daran und zeige, wie man eine Hülle für die leeren (oder auch noch vollen Schachteln) näht. Mit ein bisschen überlegen könnt ihr es bestimmt auch auf andere Schachteln umsetzen.

Dieses Material aus dem Challenge – Paket habe ich verwendet:

Material aus dem Hachez Paket

Und wieder habe ich das Masking Tape vergessen…*tztztz*

weiterlesen

DIY Pop-Up-Karte

Natürlich gehört zu jedem Geschenk eine Karte. Und da ich mich schon vor Längerem einmal mit dem Thema “Pop up” beschäftigt habe, dachte ich, ich zeige euch heute mal wie man diese, in einfacher Form, selber gestalten kann.

Folgende Dinge aus dem HACHEZ-Challenge-Paket kommen zum Einsatz:

Material Popupkarte

Wer genau aufpasst wird bemerken, dass ich mich bei dem gestreiften Papier nochmal umentschieden habe und dass das Masking Tape fehlt.

weiterlesen

DIY Papiertüte

Wie ein paar von euch bestimmt wissen, habe ich mich bei der Hachez-Kreativ-Challenge beworben und…. ich bin dabei!!!

Zum 125. Geburtstag  von HACHEZ haben 25 BloggerInnen ein Paket bekommen, mit speziell zusammengestelltem Bastelmaterial und der Aufgabe:

“Die -Braunen Blätter- kreativ als Geschenkidee zu inszenieren. “

Paket und Inhalt von Hachez

Wow, was für eine Aufgabe!

weiterlesen

Holzofenseminar im Backdorf Häussler

Wir waren ja vor ein paar Monaten im Backdorf Häussler in Heiligenkreuztal, davon habe ich ja hier erzählt, und was soll ich sagen… unser Garten schreit einfach nach einem Holzofen!!!
Bei unseren ganzen Umbaumaßnahmen hatten wir eigentlich einen Platz für einen kleinen Teich reserviert, aber wer braucht schon einen Teich (sorry an alle Teichliebhaber), wenn man dafür einen Holzbackofen haben kann? Man denke an Massen von Brot, Pizza, Kuchen, Braten usw. usw. Läuft euch auch schon das Wasser im Mund zusammen? Also beschlossene Sache, wir kaufen so einen Bausatz, basta. Verbunden damit haben wir uns gleich für ein Holzofenseminar angemeldet. Ein bißchen Knowhow kann ja nie schaden!

Tor Häussler

Das Tor vom Backdorf mit dem Wahrzeichen “Die sieben Schwaben” das auch die Ofentüren eines jeden Häussler Holbackofens ziert

weiterlesen

Ich liebe Taschen…

…aber leider braucht man so selten eine, wenn man von zu Hause aus arbeitet. Schade eigentlich.

Nachdem aber meine orangene Handtasche neulich partout nicht zu einem orangenen Oberteil von mir passen wollte (bei aller Überredungskunst nicht, Augenkrebs!), war es dringend an der Zeit, eine neue in Angriff zu nehmen. Das Material war schon vorhanden und wartete nur darauf zum Einsatz zu kommen. Ich hatte es schon vor geraumer Zeit bei Funfabric bestellt, die auch eine passende Anleitung “Retro Sporttasche” als Freebie bieten. Ich bin ja auch gerne mal faul und nutze die Gedanken, die sich andere zu einem Thema machen.

Handtasche aus Kunstleder

weiterlesen

Geschenke, Sommergarderobe und mehr

Wieder sind Ferien und noch viele Sachen sind vorher fertig geworden. Leider komme ich erst jetzt dazu euch die Bilder zu zeigen.

Als Erstes eine Jacke von Ulrike im Chanelstil mit Reißverschluss und Futter. Aber ich glaube sie war viel zu warm für den strahlendem Sonnenschein beim Fotografieren, aber Ulrike hat tapfer durchgehalten. 😉 Sie hat den Burda Fertigschnitt 7183 verwendet.

Ulrike Jacke

weiterlesen

Fadenspannung meets Ludwig

Es war einfach ein “Wetter wie Speck” an dem Abend, als ich mich auf den Weg in die Überseestadt machte. Die Nordblogger waren eingeladen vom Weinhandel Ludwig von Kapff . Hmmm, was mich da wohl erwartet???  Ich, die ich eigentlich von zu hause aus auf Bier geimpft bin… Und mit so vielen Bloggern, wie die wohl so sind? Eine spannende Geschichte, aber für so etwas bin ich ja zu haben.

Die Nordblogger

Ein paar Bremer Blogger habe ich ja schon beim Stammtisch der Nordblogger kennen gelernt und ein paar von denen waren auch da, also kein absolutes Blinddate. Aber alle Zweifel flogen über Board, als ich die Weinhandlung  betrat.  Nach dem Parken bin ich Dummi erst in die falsche Richtung gelaufen -ich, die ich eigentlich immer bestens organisiert und vorbereitet bin- und dann sah ich von weitem diese riesen Weinflasche *undmitderHandvordieStirnhau* ach ja, die Weinflasche hatte ich schon öfter gesehen und ich hätte es doch auch wissen müssen…. Egal, ich war etwas zu spät und wahrscheinlich auch die Letzte, aber ich war da.

weiterlesen

Garten die Zweite (2014)

Im Mai 2014 sah der Garten schon so schön aus…jedenfalls ein Teil.
Garten Mai 2014Hier ist viel zu sehen was wir noch 2013 geschafft haben. Wir haben schon richtig schönen ebenen!!! Rasen, wenn auch erst nur auf einer kleinen Fläche. Zwei Beete und auch ein paar Wege sind schon fertig. Ganz rechts am Rand seht ihr übrigens ein Stück vom Hochbeet aus den Bigblocks.

weiterlesen

Gartenneubau – Teil 1 (2013)

Es hat einen Grund, dass man im Sommer seltener von mir hört… unser Garten!

Vor etwas mehr als zwei Jahren kam mir die glorreiche Idee, dass unser Garten ein neues Outfit gebrauchen könnte. Das Kind ist aus dem Schaukel – Sandkasten – Alter raus und stundenlanges, wöchentliches Rasen mähen  gehört nicht zu Herrn FSs. größten Hobbys.  Ackerwinde, Schachtelhalm und ich führen schon über 10 Jahre Krieg gegeneinander… meist sind die beiden stärker…leider! Wie gut, dass ich den Winter auf meiner Seite habe und wir im Frühjahr immer wieder bei fast null beginnen.

Unser Garten hinter dem Haus, das sind knapp 400 qm die nach unserem Hausanbau vor 17 Jahren mit dem Erdaushub aufgefüllt wurden. Er bestand aus einer Rasenfläche mit Apfelbaum, Schaukel, Turnstange, Sandkiste mit Häuschen, Beet mit ein paar Pflanzen und Gehölzen drum herum, einem kleinen Gewächshaus (noch von meinem Schwiegervater) und einem kleinen aber sehr stabilen Gartenhaus (von Schwiegervater für die Ewigkeit gebaut!). Leider habe ich nur Bilder von 2004 noch ohne Häuschen über der Sandkiste und Bäume und Büsche waren da noch sooooo klein.

Bild Garten 2004 Teil1

Den Schutthaufen vor dem Schuppen haben wir dann noch irgendwann beseitigt.

weiterlesen