Soweit die Füße tragen oder Creativa Teil 2

2 Messetage  = 2 Berichte
…das ließ sich gar nicht alles in einen packen.

Knöpfe von Auch ti buttonEinen Stand, den ich nicht mehr missen möchte und an dem ich jedes Jahr Geld ausgebe, ist der von Au chti bouton aus Frankreich. Knöpfe aus Kunststoff, Metall, Kokosnuss, Perlmutt  usw. in allen Farben, Größen und Formen.

Kokosknöpfe und Verschlüsse
Ein Knopfparadies für mich und auch meine Vorliebe für außergewöhnliche Verschlüsse findet dort die ein oder andere Lösung.
Einkauf Auch ti buttonAuch dieses Jahr sind einige davon mit zu mir nach Hause gewandert. Sind die kleinen rechts unten in der Ecke mit den Nähmotiven nicht klasse? Die wollten einfach auch noch mit zu mir.

MagnetschilderZwischendurch musste ich doch sehr grinsen und ich weiß, dass einem Großteil meiner Nähschülerinnen bei diesen Schildern auch ein Lächeln über das Gesicht huschen wird….
Sie hängen schon am Kühlschrank in der Teeküche, in der ja auch immer Nervennahrung bereit steht…. die Frage die sich dabei aufdrängt… Sind die Schilder mehr für meine Mädels oder mehr für mich?

Der folgende Stand war für mich leider ein Jahr zu spät zum ersten Mal  auf der Creativa… Schade, das wäre genau das Richtige für meine Küchenrenovierung im letzten Herbst gewesen:
Enste FarbenBarbara Enste aus Düsseldorf mit den Farben von Painting The Past. Ungiftige, lösungsmittelfreie Farben und Wachse auf Kreidebasis für Wände und Möbel (drinnen und draußen) und Rahmen und Kerzenleuchter und, und, und… in 94 wunderschönen Tönen für Vintage Style und Chabby Chic.
Enste1
Das hätte sooo gut bei mir gepasst.
Eigentlich bin ich ja gar keine Schmucktante, aber diese Perlen hatten es mir angetan.Einakuf Perlen Zu dem Haufen unten rechts gibt es natürlich auch noch eine Anleitung. Ich zeige euch die Kette wenn sie fertig ist. Die Teile links unten sollen mal ein Ring werden, den man durch verschiedene Ösenknöpfe verändern kann. Die beiden Haufen oben sollen jeweils Regenbogenketten werden. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden ob ich zylindrische oder Würfelperlen wollte… also mussten beide mit in meinen Beutel. Kann nicht schaden.

Bild SchachtelideeUm den Stand von Die Schalchtelidee aus Bielefeld bin ich schon im letzten Jahr herumgeschlichen. Hier gab es jede Menge Bastelsets um Schachteln, Mappen, Zettelkästen uvm.  mit Stoffen zu beziehen. Kleinere Dinge konnte man sich auch gleich in Workshops vor Ort herstellen. Frau Boerscheper hatte alle Hände voll zu tun, da die geplanten Workshop-Plätze bei weitem nicht ausreichten.
Einkauf Schachtelidee
In diesem Jahr musste ich unbedingt etwas kaufen und bin gespannt wie ich mich dabei schlage eine Hülle für einen Collegeblock mit Stoff zu beziehen. Nur der passende Stoff fehlt noch und die Frage, ob ich den vorher besticke oder Bänder drauf nähe oder lieber verschiedene Stoffe oder…, ist noch zu klären. Ich glaube ich hätte gleich mehrere nehmen sollen…

Alles in allem bin ich nach zwei Tagen sehr kaputt aber glücklich wieder nach Hause gefahren, ohne das Gefühl wieder etwas verpasst zu haben. Am besten fasst es wohl eine sehr kurze Whatsapp-Konversation mit meinem Mann zusammen :
“Und macht Spass?”
“Ja klar, seeeeehr…. und arm”

aber GLÜCKLICH.

Seid lieb gegrüßt
Eure Britta

Ein Gedanke zu „Soweit die Füße tragen oder Creativa Teil 2

  1. Jeannette sagt:

    Hallo Britta,
    Deine Beute von der Creativa ist einfach sensationell. Davon wäre auch Einiges in meinen Einkaufskorb gehüpft… Paß bloß gut auf die Knöpfe und die Verschlüsse aus Teil 1 auf….. lach.
    Ich glaube, ich fange schon mal an zu sparen und werde mir dieses Vergnügen nächstes Jahr auch einmal gönnen…
    Liebe Grüße
    Jeannette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.